Deutsch

Heidis private Ausstellungen bisher

2010 Künstler des Monats, August, Der Verband der isländischen bildenden künstler
2009 Reykjavik Rathaus, Oktober
2009 Dýrafjörður Festival Weekend – Juli
2008 Høje-Tåstrup Rathaus, Kopenhagen, Dänemark
2007 Filt & Quilt, Reykjavik Rathaus, Juni
2004 Þráðhyggja,  Reykjavik Rathaus, November
2004 Eis, Land & Leben III, Galerie Saltfisksetrið, Grindavík, Island, Juli
2004 Eis, Land & Leben II, Kunstnerhuset, Sortland Culture Festival, Vesterålen,
Nord-Norwegen
2004 Eis, Land & Leben I, Myre Rathaus, Vesterålen, Nord-Norwegen, März
2002 20/30, Reykjavik Rathaus
2000 Norwegische Tage, Seyðisfjörður, Ost-Island
1998 Háteigskirkja Kirche, Reykjavik
1996 Isländische Woche, Galerie Loftet, Vaasa, Finnland
1997 Panorama Restaurant Perlan, Reykjavik
1995 Das Museum Haus, Vestmannaeyjar
1994 Panorama Restaurant Perlan, Reykjavik
1994 Galerie 1, Insel Visingsö, Schweden
1993 Tage der Musik, Núpur, West-Island
1993 Galerie Hlaðvarpinn, Reykjavik
1989 Galerie Hlaðvarpinn, Reykjavik
1985 Galerie G, Trondheim
1983 Galerie Ásmundarsalur, Reykjavik, mit Liv Kristoffersen
1982 Galerie Ásmundarsalur, Reykjavik

Gemeinsame Ausstellungen

2012 Schafe und Wolle rund um den Nord-Atlantik, eine Wanderausstellung in Norwegen
2012 Der isländische Textilverein, Reykjavik, März

2011 Galerie SIM, Berlin, September
2011 Der isländische Textilverein, Akureyri, Island, Juli

2010 EAQ V, Das deutsche Textilmuseum, Krefeld, Deutschland, Januar bis März

2009 Zeitgenössische nordische Quilts, Rhösska Museet, Göteborg, Mai-Sept.
2009 Querschnitt – Der isländische Textilverein, Februar
2009 EAQ V, Textile Museum, Herning, Dänemark
2009 EAQ V, National Quilt Museum, Paducah, Kentucky, USA
2009 EAQ V, Haydon Gallery, Lincoln, Nebraska,

2008-09 EAQ V, Fries Museum, Leeuwarden, Niederlande, November bis März
2008 EAQ V, Chojun Textil & Quilt Art Museum, Seoul, Korea, Sept.-Okt.
2008 EAQ V, Wanderausstellung, Birmingham, UK, August
2008 Galleri Frøya, Jubiläumsausstellung, West-Norwegen, Juli

2007 EAQ IV, Textil Muzeum, Budapest, Ungarn – September bis Dezember
2007 EAQ IV, Textil Muzeum, Budapest, Ungarn – September bis Dezember
2007 EAQ IV, Textile Museum, Herning, Dänemark, Juni bis September
2007 EAQ IV, CK Media Gallery, Golden, Denver, Colorado, USA – April
2007 EAQ IV, Haydon Gallery, Lincoln, Nebraska, USA – März

2006-07 EAQ IV, Das niederländische Textilmuseum Tilburg, Niederlande, Okt. – Jan
2006 EAQ IV, Stoffdruckmuseum, Mulhouse, Frankreich, Juli-September
2006 EAQ IV, La Sucrière, Lyon, Frankreich, Juni
2006 Die Nord-Atlantisiche Inseln, Rathaus von Kopenhagen, März
2006 NAS Keflavik 3rd Annual Fine Art Show, März

2005 World Quilt Show on Tour: Columbus, Ohio, New Hampshire, Pennsylvania;
Santa Clara, Kalifornien, USA
2005 Festival of Quilts, EAQ, Birmingham, August
2005 NAS Keflavik 2nd Annual Fine Art Show 2005, Juni
2005 World Quilt Karneval, Teil von WorldExpo 2005 in Nagoya, Japan, Mai

2004 Der isländische Textilverein, Das SIM-Haus, Reykjavik

2003 Der isländische Quilt, Gerðuberg Cultural Center
2003 World Quilt Tour, in Michigan, New Hampshire, Pennsylvania und Kalifornien, USA
2003 Ungarische Blue Print, Gödöllö, Debrecen & Tiszaujvaros, Ungarn;
und Val d’Argent, Frankreich

2002 Nordic Art Quilts, auf der Internationalen Quilt Festival in Houston, Texas

2001 Isländische Quilters, Reykjavik Rathaus

1997 Der l’A.P.P.E.L. Kulturfestival, Gondrin, Frankreich.

1995 Die Goldene Kiste, Laugarvatn, Sϋd-Island,

1992 Ausländische Künstler in Island, Galerie Austurstræti 8

1990 Galerie Allra Handa, Akureyri, Nord-Island

1983 Galerie Paletten in Tromsø, Norwegen
1983 Tromsø Kunstverein in Tromsø, Norwegen

1978 Trondheim Association of Decorative Arts, Norwegen

 

Ausbildung

1986-87 Ingiberg Magnusson / Reykjavík Art School.
Kurse mit z. B. Endurmenntunardeild HÍ, Marti Mitchell und Kaffe Fassett.
1976-78 Kunststudium an Elen Ofstad Art School in Trondheim, Norwegen

Verschiedenes
2013  Künstler in der Residenz – SIM Künstlerhaus, Berlin, September
2011  Künstler in der Residenz – SIM Künstlerhaus, Berlin, September
2011 Künstler in der Residenz – Höfn Künstlerhaus, Marseille, Frankreich.
2011 Übersetzt Bankastræti null von Einar Már Gudmundsson an den norwegischen in Zusammenarbeit mit Matthias Kristiansen
2010 Ein Tag Ausstellung, Reykjavík Culture Night, The Nordic Association, Reykjavik
2009 Übersetzt Das Weiße Boch von Einar Már Gudmundsson an den norwegischen in Zusammenarbeit mit Matthias Kristiansen
2008 Ein Mitglied des Vorstandes, und der Der isländische Textilverein Ausstellung Ausschuss
2007 Künstler in der Residenz in Gammel Have, Fyen, Dänemark, Juli
2006 Arrangierte die ungarische Blue Print Ausstellung mit Anna Dolanýi von Debrecen, Ungarn.
2004 Präsentation für Gruppen von Studenten in Vesterålen, Norwegen.
1997 Das l’A.P.P.E.L. Kultur-Festival in Gondrin, Frankreich – Ein Preis für Textil
1996 Vier Vorträge über die Wandbehänge und Heidis Kunst für Studenten und andere in, Vaasa, Finnland
1991 Preis in einem Wettbewerb für Textil von dem norwegischen Magazin ,,KK’’ angeordnet
1979-80 Mitglied des “Tusind Sind”, eine Kollektivboutique, Kopenhagen, DK
1978 Erster Preis im Wettbewerb  für Textil von dem norwegischen Magazin ,,Det Nye” angeordnet

* Heidi nutzt Textilien, Haut von Seehunden, Schafen und Fischen, gefilzte Wolle, und Textilfarben. Sie benutzt Quilt, Patchwork-Technik und Applikation.

* Heidi hat Zeichnen und Handarbeit in verschiedenen Schulen unterrichtet, auf Kursen und an verschiedenen Institutionen in Island, Norwegen und Dänemark.

* Heidi hat 12 Werke in öffentlichen Sammlungen in Island, Norwegen und Finnland und ist Mitglied vom Verband der isländischen bildenden Künstler (SIM), und des isländischen Textilvereines.